Na, was geht ab?

„Haut gezeigt“ hat ein Teil unseres Teams stellvertretend für die ganze SPL TELE Community im Rahmen einer überbetrieblichen Impfstraße in Wolkersdorf. Maßnahmen wie regelmäßiges Testen, das Tragen von FFP2 Masken und ausreichend Abstand stehen ohnehin schon auf der Tagesordnung und werden von unseren Mitarbeiter:innen verantwortungsbewusst mitgetragen. Darüber hinaus sind wir sehr stolz über die große Akzeptanz der Corona-Schutzimpfung innerhalb unseres Teams. 

Impfen verbindet

Wir wünschen uns wieder Normalität und Sicherheit und tragen gerne unseren Teil dazu bei. Aus diesem Grund, und weil kein Weg daran vorbei führen wird, stehen wir als Arbeitgeber hinter der Corona Impfung. 

Durch die in Wolkersdorf organisierte betriebliche Impfstraße hatten unsere Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, sich bereits am 12. Mai erstmalig impfen zu lassen.

Vollständig immunisiert

Mit 23. Juni ist der Großteil unserer Mitarbeiter:innen zum zweiten Mal geimpft und unser Betriebsklima damit "immunisiert". 

Ein großes Dankeschön der Wirtschaftskammer Niederösterreich für die Ermöglichung dieser überbetrieblichen Impfstraße, dem Team der Stadtgemeinde Wolkersdorf für die erstklassige Abwicklung und an unser TELEteam hinter den Kulissen, das für die reibungslose und beherzte Koordination der Impfanmeldungen verantwortlich war.

Juni 2021

< zurück