Na, was geht ab?

Der Breitbandausbau in Niederösterreich geht in den vier Pilotregionen mit großen Schritten voran. Nun ist das Gemeindeamt Weissenbach als erstes öffentliches Gebäude in der Pilotregion Triestingtal online.

Das Gemeindeamt Weissenbach nutzt einen von 35.000 Anschlüssen, die die nöGIG bis Mitte 2019 in den vier Pilotregionen Triestingtal, Zukunftsraum Thayaland, Waldviertler StadtLand und Ybbstal errichtet. Für den Bau in Weissenbach wurde die Firma Uhl als Generalunternehmer beauftragt, wir sind seit September 2018 als Subunternehmer mit an Board.

Um die geplanten 750 Haushalte mit Glasfaser versorgen zu können, werden von uns über 200 Kilometer LWL-Minikabel mit bis zu 216 einzelnen Fasern in die vorab errichtete Leerverrohrung eingeblasen und gespleißt (spleißen - Verbindung zweier Glasfasern). Zudem werden rund 70 Faserverteiler gesetzt.

Baubeginn in der niederösterreichischen Gemeinde war bereits im März 2018, eine Fertigstellung ist bis Mitte 2019 geplant.

Dezember 2018

< zurück